Physiotherapie

Wir sehen die Physiotherapie als enge und ganzheitliche Zusammenarbeit zwischen Patient und Therapeut, die auf gegenseitigen Respekt und Vertrauen basiert.


Als Team sind wir zertifizert für:

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik dienst dazu, Krankheiten im vornherein auszuschließen, nicht entstehen zu lassen, sie zu beseitigen oder die Folgen von Erkrankungen zu beheben. Der erfahrene Physiotherapeut nutzt die Vielzahl an unterschiedlichen Bewegungsübungen für das Bewegungssystem. Alle Systeme sollen nach bester Möglichkeit mobilisiert, gedehnt und gekräftigt werden. In jedem Fall ist es ein großes Ziel, den momentanen Status zu erhalten.
Physiotherapie Synergie Berlin

Krankengymnastik nach Bobath

Um die Bobaththerapie durchführen zu dürfen, bedarf es einer Weiterbildung für die neuronale Ebene unseres Körpers. Wenn das Gehirn keine Aktion mehr erzeugt, braucht es besondere Reize um zu reagieren. Das kann über den taktilen Sinn der Haut oder das Bewegungsempfinden geschehen. Es sollten bisher nicht genutzte Nervenzellen einbezogen werden. Es können auch nicht mehr verfügbare Bewegungsabläufe neu erlernt werden. Unser extra dafür geschultes Personal nutzt dafür immer wiederkehrenden Impulse dadurch werden im Gehirn neue Stromkreise entwickelt, neuer Schaltstellen verknüpft, neue Parallele und Querverbindungen hergestellt.

Krankengymnastik mit Atemtherapie

In der Atemtherapie nutzt der Therapeut die ganzheitliche Wirkung des Atems. Wir arbeiten mit einfachen Bewegungen, Dehnungen, Druckpunkten und stimmlichen Übungen an der Wahrnehmung und Durchlässigkeit der Atembewegung.

Manuelle Therapie

Lokalisieren, bewerten, behandeln und damit das Problem beheben- das ist das Spezialgebiet des Manual Therapeuten. Es werden Funktionsstörungen der Wirbelsäule und den Extremitäten erörtert und mit speziellen Grifftechniken behandelt. Die Manuelle Therapie ist eine zweijährige Weiterbildung, die die Behandlung unserer Patienten ganzheitlich erfolgen lässt.
Physiotherapie Rücken Synergie Berlin

Elektrotherapie

Manuelle Lymphdrainage und Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (MLD, KPE)

Unter dem Begriff KPE summieren sich alle Maßnahmen, die zur umfassenden Behandlung von Ödemen angezeigt sind. Die Maßnahmen sind: MLD (Manuelle Lymphdrainage). Das ist ein medico-mechanisches Verfahren, mit dem man die physiologische Lymphdrainage verbessert, Ödemflüssigkeit mobilisiert und Fibrosen lockert.

Die Kompressionstherapie ist ein gleichwiegender Baustein der KPE und wird nach einer Manuellen Lymphdrainage durchgeführt. Unser geschultes Personal kann nach der Art und dem Schweregrad der Erkrankung eine Kompressiosmethode empfehlen, Kompressionsbandagierung, Kompressionsbestrumpfung, Kinesiotaping oder Entstauende Bewegungstherapie. Dieser Maßnahme kommt im Rahmen der komplexen physikalischen Entstauungstherapie ein hoher Stellenwert zu. Die volle Wirksamkeit der Kompressiostherapie kann nur durch die entstauende Bewegunstherapie erreicht werden.

Klassische Massagetherapie

Die Muskulatur und die Körperdecke können durch die klassische Massage mit adäquater Dosierung therapiert werden. Die Behandlung wird durch unser geschultes Personal mit der Hand durchgeführt. Wenn eine Funktionsstörung erkannt wird, so kann die Behandlung auch in einem anderen Bereich der Physiotherapie weiterbehandelt werden. Die Bindegewebsmassage ist die manuelle Beeinflussung der Körperdecke insbesondere der Haut, der Unterhaut, Faszien und der Muskulatur. Es wird durch mechanische Reize und Dehnung, mit Hilfe einer bestimmten Zug und Schiebetechnik, sowie einer Strichtechnik behandelt.

Segmentmassage, mit dieser Methode wird durch bestimmte Griffanwendungen gezielt in das reflektorische Geschehen eingegriffen. Wir wollen durch das Angehen der ausgelösten reflektorischen Veränderungen den krankheitsunterhaltenden Reflexkreis unterbrechen und reflektorisch auf die erkrankten Gewebe und Organe fördernd einwirken.

Faszientechniken

Im Wesentlichen gibt es drei verschiedene Arten von Faszien. Die oberflächlichen Faszien der Haut, die tiefen Faszien des Bewegungsapparates und die Faszien der Eingeweide. Die Faszientechniken dienen dazu Störungen an diesem Gewebe zu finden und diese zu behandeln.
Physiotherapie Faszien Synergie Berlin

Fangoanwendung und Wärmeanwendungen

Die Wärmetherapie ist die Anwendung von Wärme, Fango, Heißluft oder Heißer Rolle am Körper des Betroffenen.

Kinesiotaping

Durch die verschiedenen Anlagetechniken des Tapes möchte der Therapeut an den Muskeln, Gelenken, Faszien und am Lymphsystem arbeiten, den Heilungsprozess fördern und Reizungen behandeln.

Kryotherapie

Die Kryotherapie ist die Anwendung von Eis oder Kälte am Körper des Betroffenen.

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Knacken der Kiefergelenke, Knirschen der Zähne, Kopfschmerzen, sind oft auf Zahnfehlstellungen zurückzuführen. Das können Zeichen dafür sein, dass der Biss der Zähne zueinander verändert ist was zu einer Überlastung der Kiefergelenke und der Halswirbelregion führt. Diese Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke kann mit der richtigen Behandlungsmethode wieder behoben werden.

Cranio-Sacrale Therapie (Level I und II)

Bei der cranio-sacralen Therapie wird eine behutsame Fingertechnik angewandt, durch die versucht wird, das Gleichgewicht zwischen der oberen und der unteren Wirbelsäule wieder herzustellen. Es wird nach Blockaden gesucht und die Selbstheilung gefördert.

Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) in Grund-und Aufbaukurs

PNF ist die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation und wird neben der Neurologie in fast allen Bereichen eingesetzt, sowohl am Erwachsenen als auch bei Kindern. PNF ist eine dreidimensionale physiotherapeutische Behandlungsmethode, mit der wir Krankheitsbilder therapieren können, bei denen das Bewegungsverhalten durch eine Erkrankung, Verletzung, Operation oder Degeneration gestört ist. Ziel ist, die Beweglichkeit herzustellen und zu verbessern.
Physiotherapie Knie Synergie Berlin

Behandlung von neuromuskulären Störungen nach dem Maitland-Konzept

Das Komplexe Beschwerdebild der Schulter

Die Schulter gehört zu einer der orthopädisch komplexesten Strukturen des menschlichen Körpers. Schmerzen können in strukturellen oder funktionellen Ursachen begründet sein und bei längerem Verlauf auch zu psychischen Beschwerden führen. Daher ist eine genaue Befundung und ein geschulter Therapeut für die Behandlung entscheidend.
Physiotherapie Schulter Synergie Berlin

Physiotherapeutische Behandlung und Beratung beim ADHS-Syndrom

Aufmerksamkeitsstörung mit und ohne Hyperaktivität ist ein Bild der heutigen Zeit. Die Physiotherapie war bislang kein erster Ansprechpartner in der Therapie bei ADHS. Die physiotherapeutische Behandlung bei ADS/ADHS erfolgt symptomatisch. Das heißt zum Beispiel ein eingeschränktes Gleichgewicht zu trainieren oder innerhalb einer Behandlung eine gezielte Einübung von Aufmerksamkeit, Selbststeuerung, Planung und Konzentration zu erreichen. Die Manuelle Therapie im Rahmen der Physiotherapie kann durch gezieltes Verbessern der lokalen Funktion relevanter Bereiche behilflich sein.

Therapiemöglichkeiten bei Störungen des Gangbildes von neurologischen Patienten

Die Ziele der Gangschule bestehen in der Schaffung oder Erhaltung eines physiologischen, harmonischen Gangbildes und in der Vermeidung von Fehlhaltungen, die zu Überlastungen führen. Ausweichbewegungen nach Verletzungen und Operationen schleichen sich selbständig ein und stellen im Verlauf untypische Bewegungsmuster dar, die zu Schmerzen führen können. Eine Änderung von Gangbewegungen im therapeutischen Prozess stellt einen Eingriff in den Ablauf des Körpers dar und muss in enger Kommunikation zwischen Patient und Therapeut vorgenommen werden.

Trainer Rückenschule

Physiotherapie Rücken Synergie Berlin

Aqua – Wellnesstrainer

Babymassage

Sie werden angeleitet intensiven Kontakt zu Ihrem Kind aufzunehmen und anhand von sanften Berührungen den gesamten Organismus positiv versuchen zu beeinflussen. So kann das Urvertrauen gefördert und die Eltern-Kind-Bindung gefestigt werden. Zusammen versuchen wir die Selbstwahrnehmung des Säuglings, welche die Basis für ein gutes Körpergefühl und die Koordination von Bewegungsabläufen darstellt, zu verbessern. Diese kann auch den Stoffwechsel anregen, die Verdauung verbessern und Koliken versuchen vorzubeugen.
Physiotherapie Babymassage Synergie Berlin

Beckenbodentraining

Der Beckenboden ist der Muskel, der den Boden der Beckenhöhle bildet und mit dem Zwerchfell als Gegenspieler zusammenarbeitet. Außerdem hat die Rückenmuskulatur und die Bauchmuskulatur Einfluss auf den Beckenboden. So wie jeder andere Muskel kann der Beckenboden mit Hilfe von Übungen trainiert werden.

Kopfschmerz- und Migränetherapie

Eine Migräne schränkt im Alltag ein und kann besonders schmerzhaft sein. Mit speziellen physiotherapeutischen Techniken und Maßnahmen kann man versuchen, diese in den Griff zu bekommen.